Inhouse: Systemisches Wertecoaching

Artikel-Nr.: IN-2019-019
Inhouse: Systemisches Wertecoaching
Inhouse: Systemisches Wertecoaching

Inhalt:

Die Werte eines Unternehmens bzw. einer Einrichtung spielen eine immer größere Bedeutung bei der Rekrutierung und Bindung von Arbeitskräften. Nicht zuletzt die so genannte Z-Generation, die auf den Arbeitsmarkt drängt, sucht nach einer hohen Übereinstimmung der individuellen Werte mit den Unternehmens- und Einrichtungswerten. Diese Übereinstimmung bestimmt maßgeblich die Entscheidung für oder gegen einen Arbeitsplatz.

Das Systemische Wertecoaching nimmt die zunehmende Bedeutung der individuellen Werte auf.

In einem ersten Schritt werden die individuell bestehenden Werte reflektiert und Wege zur Integration der Träger- und Einrichtungswerte in die Personal Identity erschlossen.

Anschließend erfolgt auf der Ebene des Teams die Diskussion und Auseinandersetzung mit dem gesamten Werteprofil, um Ziele und Visionen für die Teamwerte zu entwickeln.

Methoden:

  • Individuelle Auseinandersetzung mit biografisch prägenden Erlebnissen und Menschen
  • Erarbeitung des persönlichen Werteprofils und von individuellen Wertediamanten
  • Ermittlung der Teamwerte
  • Systemisches Teamcoaching und Arbeit an der Teamkultur
  • Systemische Zielearbeit zur Weiterentwicklung der Teamwerte

Zielstellung:

Weiterentwicklung der Teamwerte und Integration dieser in die individuellen Werte der Fach- und Leitungskräfte

Weitere Produktinformationen

Inhaltsbeschreibung des Angebots Herunterladen
Geltungsbereich des Angebots Das Angebot gilt bundesweit.
Sind im Angebot Sonderkonditionen enthalten? Nein

Auch diese Kategorien durchsuchen: Training, Inhouse-Training: Methoden und Themen für Fach- und Leitungskräfte, Systemisches Coaching