Erziehungspartnerschaft verstehen – Erziehungspartnerschaft gestalten


Erziehungspartnerschaft verstehen – Erziehungspartnerschaft gestalten

Artikel-Nr.: IN-2019-014
Erziehungspartnerschaft verstehen – Erziehungspartnerschaft gestalten
Erziehungspartnerschaft verstehen – Erziehungspartnerschaft gestalten
Erziehungspartnerschaft verstehen – Erziehungspartnerschaft gestalten

Inhalt:

Der Begriff der Erziehungspartnerschaft ist zentral für das zeitgemäße Verständnis der Zusammenarbeit mit den Eltern, damit frühkindliche Bildungs- und Erziehungsprozesse ihren Anschluss im Lebensumfeld der Kinder finden. In diesem Sinne ist ein erziehungspartnerschaftliches Verständnis untrennbar mit der individuellen Haltung und den Kommunikationsformen der pädagogischen Fachkraft verbunden.

Der Workshop setzt am erziehungspartnerschaftlichen Verständnis der Teilnehmenden an. Gemeinsam werden Sichtweisen, Einstellungs- und Haltungsfragen diskutiert und weiterentwickelt. Für die gelingende Zusammenarbeit mit den Eltern werden die Grundlagen einer wertschätzenden und dialogischen Kommunikation aktualisiert und praktisch geübt.

Durch Inputs werden Klippen und Stolperfallen verdeutlicht, die zu Stress- und Konfliktsituationen mit den Eltern führen können. Anhand praktischer Situationen werden Konflikte bearbeitet und alternative Handlungsmöglichkeiten entwickelt, um strittige Auseinandersetzungen im Interesse der Kinder aufzulösen bzw. zu vermeiden.

Zielstellung:

Erprobung und Festigung von Haltungs- und Kommunikationstechniken für die gelingende Zusammenarbeit mit den Eltern.

Weitere Produktinformationen

Inhaltsbeschreibung des Angebots Herunterladen
Geltungsbereich des Angebots Das Angebot gilt bundesweit.
Sind im Angebot Sonderkonditionen enthalten? Nein

Auch diese Kategorien durchsuchen: Fortbildungen und Inhouse-Schulungen, Inhouse-Schulungen und Trägerveranstaltungen