Inhouse: "Ich bin mir selbst ganz wichtig!" - psychische und körperliche Belastungen abbauen

Artikel-Nr.: IN-2019-004
Inhouse: "Ich bin mir selbst ganz wichtig!" - psychische und körperliche Belastungen abbauen
Inhouse: "Ich bin mir selbst ganz wichtig!" - psychische und körperliche Belastungen abbauen
Inhouse: "Ich bin mir selbst ganz wichtig!" - psychische und körperliche Belastungen abbauen

Häufig ist der Kita-Alltag pädagogischer Fachkräfte geprägt von körperlichen und psychischen Belastungen, die aus einem überwiegend hohen Lärmpegel, unzureichenden Arbeitsmitteln, fehlendem Mobiliar, unterbrochenen Pausenzeiten usw. resultieren. Die beruflich ohnehin hohe Beanspruchung wird verstärkt durch ungenügende Rahmenbedingungen und einen unzureichenden Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz der pädagogischen Fachkräfte.

Der Kurs wendet sich der Frage zu, wie sich die pädagogischen Fachkräfte trotz unzureichender Rahmenbedingungen und mangelnder Ausstattung gesund und sicher in ihrem Berufsalltag bewegen können. Dazu werden die eigenen Ressourcen in den Blick genommen und Wege erarbeitet, wie mit den vorhandenen Mitteln und Personen der Kita-Alltag entlastend gestaltet werden kann.

Darüber hinaus werden in dem Kurs institutionelle Ansätze und Möglichkeiten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz aufgezeigt. Im Nachgang wird eine Dokumentation zur Verfügung gestellt.

Weitere Produktinformationen

Inhaltsbeschreibung des Angebots Herunterladen
Geltungsbereich des Angebots Das Angebot gilt bundesweit.
Sind im Angebot Sonderkonditionen enthalten? Nein

Auch diese Kategorien durchsuchen: Training, Inhouse-Training: Methoden und Themen für Fach- und Leitungskräfte